Filter

Offene Türen an den Gymnasien der Marienschule

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Weit offen stehen die Türen und Tore der Gymnasien Marienschule in Lipperbruch am Freitag, den 27. November, ab 15.30 Uhr. Angesprochen sind speziell Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen und deren Eltern, sich über die verschiedenen Unterrichts- und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren und die unterschiedlichen Fachräume kennen zu lernen.

Gymnasien Marienschule informieren über ihre Arbeit in der Oberstufe

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Am Montag, 16. November 2015, laden die Gymnasien Marienschule alle Zehntklässler der weiterführenden Schulen ein, sich über die Möglichkeiten des Besuchs der gymnasialen Oberstufe im Gymnasium oder Aufbaugymnasium zu informieren.

Schulkleidung – Marienschule stellt neue Modelle vor

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

(von links) Julian, Max, Marion, Johanna, Ines, Jan und Torben modeln für die neue Schulkleidung.Mit einem neuen Anbieter und modernen Motiven möchte die Marienschule Lippstadt ihr Angebot an Schulkleidung beleben. Drei tolle Motive und viele Kleidungsstücke in unterschiedlichen Farben sind so im Angebot.

Noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken?

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

MarienschulshirtDie neuen Motive für Schul-Shirts und –Pullover sind im Angebot! - T-Shirts aus Bio-Baumwolle mit modernen Motiven und in angesagten Farben stehen bis zum 23. November 2014 ebenso im Schulshop der Marienschule Lippstadt zur Auswahl wie Kapuzen-Sweat-Shirts, Poloshirts, College-Jacken oder Taschen für die unterschiedlichsten Zwecke.

Aktion „Frühlingsblühen“

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Gartenfreunde für Pflanzaktion gesucht - Wir wollen unser Schulgelände für einen blühenden Frühling vorbereiten! Daher laden wir herzlich alle interessierten Eltern sowie Schülerinnen und Schüler ein, mit uns gemeinsam am Freitag, 14. November 2014, ab 14 Uhr Blumenzwiebeln auf dem Schulgelände zu pflanzen!

Offene Türen an der Marienschule

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür am 29. November 2013: Schulleiterin Ute van der Wal mit Schülern der Klasse 5Zum „Tag der offenen Tür“ laden wir am Freitag, den 29. November, um 15.30 Uhr ein. Angesprochen sind speziell Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen und deren Eltern, sich über die verschiedenen Unterrichts- und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren und die unterschiedlichen Fachräume kennen zu lernen.

Philippinen: Schüler zeigen Solidarität

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Spenden für die Philippinen nach TaifunIhre Solidarität mit dem Leid und der Not der Opfer der Taifun-Katastrophe zeigen in diesen Tagen die Schülerinnen und Schüler der Marienschule.

Reichspogromnacht 9. November 1938

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Pogromnacht 2013Auf der Gedenkveranstaltung am Samstag, 9.11.2013 um 17.00 Uhr im Lippstädter Rathaus erinnern Schülerinnen und Schüler der Kunstkurse der Jahrgangsstufen 10 mit ihren Zeichnungen an die Ereignisse der Reichspogromnacht 1938.

 

Hubert Emmerich in den Ruhestand verabschiedet

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Hubert Emmerich 2012Nach 33 Dienstjahren an der Marienschule ist Studiendirektor Hubert Emmerich mit einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet worden. Neben seiner engagierten Unterrichtstätigkeit in den Fächern Biologie und Religion prägte Hubert Emmerich vor allem das Gesicht der Marienschule

Kunst in der IKK

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Gemeinsam mit ihren Kunstlehrerinnen Gaby Ibing Heinemann (Marienschule Mitte rechts) und Regina Henke (Ostendorf-Gymnasium, hinten links) eröffneten die Schüler ihre Ausstellung in der IKK-Treppenhaus-Galerie.Kunst-Oberstufenkurse der Marienschule und des Ostendorf-Gymnasiums stellen zum vierten Mal ihre Arbeiten in der IKK aus.
„Augen, Hände und Füße erzählen Geschichten“, unter diesem Motto zeigen Schülerinnen und Schüler der Kooperations-Kunstkurse der Jahrgangsstufen 10-13 der Marienschule und des Ostendorf-Gymnasiums in der IKK ihre Werke.

Projekt "Monterey/Mexiko"

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Johanna Kleffmann (ehemalige Marienschülerin) und Alejandro Juarez berichteten im Grundkurs Spanisch Q2 über ihr soziales Jahr in einem Projekt in Monterey/Mexiko.

Vorfreude auf den Advent

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Neuntklässler gestalten ein Fenster für den Adventskalender im Lippstädter Rathaus
In manch einer Pause sieht man (von links) Marie Wehowsky, Martina Allerbeck, Jennifer Friesen, Jennifer Amuta mit Farbe und Pinsel am Werk, damit das farbenfrohe „Kläppchen“ für den 5.  Dezember rechtzeitig fertig wird.Auch in diesem Jahr ist die Marienschule wieder dabei: Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d tragen zur Vorfreude auf den Advent bei. Mit viel Farbe gestalten sie das Fenster für den 5. Dezember am überdimensional großen Adventskalender im Lippstädter Rathaus. „Die Schüler sollten dafür zunächst ein eigenes Mandala mit einer Ausdrucksqualität von Form und Farbe kreieren“, verrät ihre Kunstlehrerin die Motivfindung für das farbenfrohe Fenster. Mit großem Interesse und Einsatzbereitschaft erstellten die Schüler eine Reihe Mandalas nach eigenem Farbempfinden. Daraus wählten sie gemeinschaftlich eine wirkungsvolle Idee aus, die Marie, Martina, und die beiden Jennifers aus der Klasse 9d in diesen Tagen mit Pinsel und viel Farbe aufs Glas bringen.
Zur stimmungsvollen Öffnung des Fensters am 05. Dezember um 17.00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt sind alle herzlich eingeladen.

Frühschicht im Advent

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Auch in diesem Jahr werden wieder Frühschichten angeboten.

 

 

Weihnachtsmusik 2011

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Die Weihnachtskonzerte finden dieses Jahr am 15.12 um 19 Uhr in der Nicolaikirche und am 16.12 um 19 Uhr in der Lambertuskirche statt.

Hain der Freundschaft wieder aufgeforstet

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

InmitHain der Freundschaftten des Parkplatzes vor der Schule befindet sich unser 'Hain der Freundschaft', d.h. eine Gruppe von Bäumen, die unsere Schulpartnerschaften in harmonischem Zusammenwachsen repräsentieren: Die große Eiche, die der Abiturjahrgang im Jahre der Wiedervereinigung stiftete, steht für die Marienschule.

Sechstklässler waren fünf Tage in Norddeutschland unterwegs

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Frische Seeluft schnupperten die Sechstklässler auf ihrer Klassenfahrt nach Rotenburg (Wümme) und Otterndorf. Sie erlebten dort mit ihren begleitenden Lehrern ein abwechslungsreiches Programm.

Freude im Advent

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Neuntklässler gestalten ein Fenster für den Adventskalender im Lippstädter Rathaus

Adventsfenster2011Auch in diesem Jahr ist die Marienschule wieder dabei: Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d tragen zur Vorfreude auf den Advent bei.

Offene Türen an der Marienschule

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Tag der offenen TürZum „Tag der offenen Tür“ lädt die Marienschule am Freitag, den 25. November, um 15.30 Uhr ein. Angesprochen sind speziell Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen und deren Eltern, sich über die verschiedenen Unterrichts- und Ausbildungsmöglichkeiten zu  informieren und die unterschiedlichen Fachräume kennen zu  lernen.

Weihnachtsmusik 2010

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Lichter der Hoffnung als musikalisches Zeichen im Advent

Weihnachtsmusik 2010Advent – Zeit der Hoffnung auf die Ankunft des Gottessohnes, Zeit der Besinnlichkeit und Zeit des gemeinsamen Erlebens der Vorfreude auf das Weihnachtsfest. All dies sind Aspekte, die die Verantwortlichen der Marienschule Lippstadt bei der Planung der diesjährigen Weihnachtsmusik berücksichtigt haben. Wochenlang haben mehr als 150 Aktive, Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige, geprobt und musiziert, um an zwei aufeinander folgenden Abenden musikalisch auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Vom Beuys - Skeptiker zum Beuys -Versteher?

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Beuys-AusstellungJoseph Beuys (1921-1986) zählt heute zu einer der charismatischsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts und ist noch immer umstrittenes künstlerisches Aushängeschild Düsseldorfs. Aber nicht nur deshalb besuchten die SchülerInnen des Kunst -LK 13 die Ausstellung 'Parallelprozesse' in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen am Grabbeplatz.

Lesefieber in den Ferien

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017
Sommerleseclub 2010„Schock deine Lehrer - lies ein Buch!“ Diesem Aufruf der Stadtbücherei folgten auch in diesem Jahr zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe I mit ihrer Teilnahme am SommerLeseClub 2010. Ihr besonderer Lese-Eifer während der Ferienzeit wurde nicht nur mit einem Zertifikat von der Bücherei belohnt, sondern wird auch durch einen positiven Vermerk auf dem nächsten Halbjahreszeugnis hervorgehoben.


Deutsch-LK der Marienschule Lippstadt gewinnt 'Krimi-Wettbewerb'

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Krimiwettbewerb 2010Warstein. 27. Oktober 2010 — 17 Schülerinnen und Schüler der Marienschule Lippstadt dürfen sich auf einen ganz besonderen Halloween-Abend freuen. Der Deutsch-Leistungskurs der Stufe 12 hat das beste „neue Ende' des Mord am Hellweg-Kurzkrimis „DerWarstein-Code oder: Im Bier liegt die Wahrheit' geschrieben und fährt zur großen „Mystery-Night' am Sonntag, den 31. Oktober, ins Sudhaus der Warsteiner Brauerei.

Fenstergestaltung für den Adventskalender im Lippstädter Rathaus

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Adventskalender 2010In diesem Jahr gestalten Schülerinnen und Schüler des Wahlbereichs KU/TX der Jahrgangsstufe 9 ein Fenster für den überdimensional großen Adventskalender im Lippstädter Rathaus. Mit viel Farbe sind sie in so mancher Pause kreativ am „Kläppchen“ für den 13. Dezember, dem Tag der Lucia, tätig.

18 Kerzen zur Erinnerung

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Schüler der Lippstädter Gymnasien gedachten der Opfer der Reichspogromnacht im Jahr 1938

Kerzen der Erinnerung 2010Lippstadt - Max Bendheim, Ludwig Levy und Paul Mosberg sind nur drei der Namen der insgesamt 18 Lippstädter Juden, die in der Reichspogromnnacht vom 9. auf den 10. November 1938 in „Schutzhaft“ genommen und in das Konzentrationslager Oranienburg gebracht wurden. 18 Kerzen am Fuße des jüdischen Erinnerungszeichens in der Rathausstraße erinnerten vorgestern abend an ihr Schicksal.

Einladung

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017
Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht 9./10. November 1938
        Rathaussaal, Dienstag, 9.11.2010, 17.00 Uhr

Steine gegen das VergessenDiese Nacht soll nicht vergessen werden. Deshalb findet am Dienstag, den 9. November 2010, im Rathausaal eine Gedenkveranstaltung statt. Schülerinnen und Schüler der vier Lippstädter Gymnasien erinnern mit literarischen, musikalischen und künstlerischen Beiträgen an die Pogromnacht, ihre Hintergründe und Folgen.

 


Der vokalpraktische Kurs unserer Schule wird die Veranstaltung unter der Leitung von Annette Pottgüter musikalisch begleiten; Herr Hagenbrock hat einen Schüler des Grundkurses Geschichte auf eine Lesung vorbereitet.

Spannender Lesespaß mit Erwin Grosche

Erstellt am Sonntag, 19. November 2017

Marienschule veranstaltete Aktionsnachmittag „Lesen und mehr“ mit Autorenlesung

Lesenachmittag 2„Spürnasen gesucht“ – so lautete das Motto für den diesjährigen Aktionstag „Lesen und mehr“, zu dem wieder alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 eingeladen waren.

powered by Joomla! and Joomla 1.7 Templates