Filter

Marienschule lädt zu Frühlingskonzerten ein

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Frühlingskonzerte 2015Mit Vorfreunde und Spannung bereiten sich die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Marienschule derzeit auf ihre Frühlingskonzerte vor. Am Dienstag und Donnerstag, den 24. und 26. März, jeweils 19 Uhr, versammeln sich die Musikbegeisterten im Forum der Marienschule, um den Frühling musikalisch zu begrüßen.

Cambridge Advanced English (CAE) – Vorbereitungskurs gestartet

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Mit einer Gruppe von bisher zehn Schülerinnen und Schülern ist der nächste Vorbereitungskurs für das Sprachzertifikat CAE gestartet. Der Kurs richtet sich insbesondere an sprachbegabte, leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die durch den freiwilligen Erwerb des Zertifikats ihre Chancen für die Aufnahme an Universitäten im In- und Ausland sowie bei international agierenden Unternehmen erhöhen wollen.

Gedankenblitz 2014 - Aufruf

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Gedankenblitz 2014 - bitte klicken! Bitte bis Dienstag, 18.03., 12 Uhr, so oft wie möglich klicken!

 Direktlink:  http://www.youtube.com/watch?v=NmgZv6mllTQ

Berufe im Luftverkehr

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit in Münster, Martin-Luther-King-Weg 22, präsentiert am Donnerstag, 20. März, von 14 - 17 Uhr Berufe rund ums Fliegen.

Katholikentag Regensburg 2014

Erstellt am Montag, 25. September 2017

"Mit Christus Brücken bauen" - Die KSJ Lippstadt lädt in Kooperation mit der Marienschule sowie dem Johanneum ein zur Fahrt zum Katholikentag nach Regensburg vom 28.05. bis 01.06.2014. 

Bildungsreise - Koblenz

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Referent Dr. Horst Günther Klitzing (Bild links) mit Schulleiter Heinz MütingAuf Bildungsreise begab sich jüngst unser gesamtes Lehrerkollegium. Nach einer Reihe von Jahren sollte in einer zweitägigen Veranstaltung sowohl die Weiterbildung als auch das Miteinander im Kollegium im Mittelpunkt stehen. Ziel dieser Unternehmung war die geschichtsträchtige Stadt Koblenz, die einen idealen Rahmen für Austausch und Begegnung bildete.

Kunst aus Schülerhand schmückt Amtsgericht

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Oberstufenkurse der Marienschule und des Ostendorf-Gymnasiums  stellen gemeinsam im Amtsgericht ausOberstufenkurse der Marienschule und des Ostendorf-Gymnasiums stellen gemeinsam im Amtsgericht aus -   40 farbenfrohe Kunstarbeiten, von Schülern der Marienschule und des Ostendorf-Gymnasiums gekonnt gestaltet, beleben die Flure im ersten Stock des Lippstädter Amtsgerichts. 

Schulduell 2012

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Schulduell 2012Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Abiturjahrgang unserer Schule am Schulduell des Radiosenders 1 – live. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 erzielten vor den Augen und unter dem Anfeuern ihrer MitschülerInnen und LehrerInnen eine Zeit von 29,29 Sekunden,

Unsere eigenen Kostüme

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Unsere eigenen Kostüme Karneval 2012Nachdem unser Kunst-Textil Kurs WB 8 dieses Jahr das Thema Nähen durchgenommen hatte und wir schon alle etwas erfahrener im Umgang mit der Nähmaschine geworden waren, stand uns der Sinn nach einer neuen Herausforderung. Wir überlegten lange, welches Thema wir nehmen könnten.

Marienschüler zu Besuch in der europäischen Hauptstadt

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Bruessel 2011In die europäische Hauptstadt nach Brüssel fuhren 45 Jahrgangsstufensprecher der Lippstädter Marienschule zusammen mit ihren drei Verbindungslehrern, um die südwestfälische Europa-Abgeordnete Birgit Sippel (SPD) zu besuchen.

Zur Ader bitte!

Erstellt am Montag, 25. September 2017

132 Blutspender an der Marienschule. Gymnasium und Berufskolleg starteten erste gemeinsame Blutspendeaktion


Blutspende 2011Erstmalig fand jetzt an der Marienschule eine Blutspendeaktion in Kooperation mit dem DRK Blutspendedienst West statt. Insgesamt 132 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer vom Berufskolleg und Gymnasium nahmen an der Aktion teil und trugen durch ihre Spende dazu bei, Menschen in lebensbedrohlichen Situationen zu helfen.

IP goes Classic an der Marienschule

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Der Instrumentalpraktische Kurs präsentiert Klassische Musik im Forum der Marienschule

IP 2011Klassik? Ein ganzes Konzert nur klassische Musik? Wenn das mal gut geht! Klassik ist nicht jedermanns Sache. „Dazu kommt, dass die jungen Instrumentalisten ganz unterschiedliche Voraussetzungen und Erfahrungen für ein derartiges Programm mitbringen“, erklärt ihr Musiklehrer Heiko Held.

Das Musikkarussell dreht sich

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Frühlingskonzert im Forum der Marienschule
Frühlingshafte Klänge schallen durch die Gänge der Marienschule. Es ist bald wieder soweit! Die Vorbereitungen für das Frühlingskonzert unserer Schule sind in vollem Gange. Dabei ist noch nicht klar, ob das Haus am See mit ins Programm kommt. Vielleicht doch Final Countdown? Viele Stücke müssen sich noch entwickeln, geübt und bearbeitet werden. Das braucht Zeit.

Marienschule lädt zum Frühlingskonzert ein

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Frühlingskonzert 2011Zum diesjährigen Frühlingskonzert lädt die Musikfachschaft am Dienstag, den 12. April um 19:00 Uhr ins Forum der Schule ein. Wie jedes Jahr wird ein buntes und umfangreiches Programm angeboten, zu dem alle Jahrgangsstufen tatkräftig beitragen werden.

Auf gewundenen Wegen …

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Johanna Kleffmanns MexikoAls ich anfänglich in der Jahrgangsstufe 13 noch dachte, dass ich alles im Griff hätte und sicher klar und zielgerichtet die Schule beenden würde, so stand ich dann nach den Prüfungen und Abschieden vor einem umso unbestimmteren, unorganisierteren und sehr spontan eingeschlagenen Weg.

Schüler engangieren sich in der Sucht- und Drogenprophylaxe

Erstellt am Montag, 25. September 2017

Drogensem 08Neue Wege im Bereich der Suchtvorbeugung will das Lippstädter Gymnasium der Marienschule gehen. Während in der Vergangenheit  die Mittelstufenschüler über den Unterricht hinaus von externen Fachleuten im Rahmen von Schülerseminaren informiert wurden, will man nun Schüler der Jahrgangsstufe 9 und 10 in die aktive Arbeit integrieren.  Die für die Gesundheitserziehung in der Schule zuständige Lehrerin Jutta Gremler-Niestegge:“Uns geht es darum, kompetente Schüler in die präventive Arbeit gegenüber ihren Mitschülern mit einzubeziehen, sie zu eigenverantwortlichem Handeln zu befähigen und sie als Multiplikatoren einzusetzen.“ Die nur wenig älteren Schüler würden häufig leichter von ihren Altersgenossen akzeptiert und könnten somit stärker Einfluss nehmen.

powered by Joomla! and Joomla 1.7 Templates