Filter

Anmeldungen zum Schuljahr 2016/2017

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Schüler, Eltern und Lehrer in bunten Kostümen

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Schüler, Eltern und Lehrer in bunten KostümenGute Laune und Begeisterung für das Verkleiden brachten an Weiberfastnacht nicht nur die Schülerinnen und Schüler in die Marienschule mit; auch Schulleiterin Ute van der Wal und der Vorsitzende des Trägervereins Franz Ulrich Lücke sowie Mitarbeiterinnen des MarienSchulcafés kamen mit lustigen Hüten und bunten Kleidern in die Schule.

Anmeldung für das Schuljahr 2014/15

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Die Anmeldungen für die Klassen 5 und die Einführungsphase zum Schuljahr 2014/15 sind von Montag, 17.02. bis Freitag, 28.02.2014 möglich.

Neue Kollegen, 2. Hj. 2013/14

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Marie Hüser (Spanisch/Kunst), Simon Vincenzo Pellicciotta (Mathematik/Sport), Dr. Dagmar Goergen (Biologie/Chemie)

Marie Hüser (Spanisch/Kunst), Simon Vincenzo Pellicciotta (Mathematik/Sport), Dr. Dagmar Goergen (Biologie/Chemie)

 

"Add mich bei WhatsApp"

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Am Dienstag, 11.2.2014 findet um 19.00 Uhr im Forum ein Vortrag von Herrn Hans-Bodo Markus zum Thema „Add mich bei WhatsApp– Chancen und Risiken des beliebten Messengers“ statt.

Philosophischer Essay

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Philosophischer Essay - WettbewerbEine Auszeichnung für herausragende Leistungen im „Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay“ erhielten Judith Bergkämper und Andre Vahle.

Neue Referendare zum Schuljahr 2012/13

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Wir begrüßen unsere neuen Referendare: Friedemann Werkshage (Sozialwissenschaften und Geschichte) und Stephan Meiwes (Spanisch und Latein)

Wir begrüßen unsere neuen Referendare:
v.l.: Friedemann Werkshage (Sozialwissenschaften und Geschichte)
und Stephan Meiwes (Spanisch und Latein)

Marie-Sophie Pauly zeigt „besondere Lernleistung“

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Marie-Sophie Pauly zeigt „besondere Lernleistung“ "Motiv MGB" - unter diesem Titel ist am kommenden Samstag (23.02.2013) eine ungewöhnliche Ausstellung in der Autowerkstatt Schumacher in Rheda Wiedenbrück zu sehen.

Schulleiterin begrüßt neue Lehrer

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Wir begrüßen (von links): Frau Carolin Balder (Englisch, Spanisch), Frau Helena Pickert (Musik, Biologie), Frau Janna Rohde (Mathematik), Frau Eva Gerlach (Sport, Spanisch, Deutsch), Frau Kerstin Albers-Büker (Kunst, Kath. Religion), Herrn Raymond Robbel (Sowi/Politik, Englisch), Frau Eva Wetterau (Erdkunde, Englisch), Frau Lisa Rosenkranz (Biologie)Zum Unterrichtsbeginn im zweiten Schulhalbjahr freuen wir uns, dass acht Lehrerinnen und Lehrer das Kollegium in verschiedenen Fachschaften verstärken. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start an der Marienschule!

Verabschiedung von Jana Holz und Christine Spiller

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Verabschiedung von Jana Holz und Christine SpillerZwei geschätzte Lehrerinnen verlassen zum Ende dieses Schulhalbjahres nach zweijähriger Tätigkeit die Marienschule: Jana Holz wechselt an eine Berufsschule in Marl und Christine Spiller beginnt das zweite Schulhalbjahr an der Gesamtschule in Bielefeld /Brackwede. Schulleiterin Ute van der Wal wünschte ihnen gemeinsam mit dem Lehrerkollegium alles Gute für ihre jeweils neue Arbeitsstelle.

Hohe Qualität des Gymnasiums Marienschule bestätigt

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Qualitätsanalyse 2012Mit einem überaus positiven und souveränen Ergebnis konnte das Gymnasium Marienschule in der letzten Woche eine externe Qualitätsanalyse abschließen.

Unvergessliche Wintersportexkursion

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Ski 2011Zum wiederholten Mal fuhren die Sport-Leistungskurse der Marienschule und des Ostendorf-Gymnasiums zu einer Ski-und Snowboard-Exkursion nach Brixlegg im Zillertal (Österreich).

Landschaftsbilder schmücken Amtsgericht

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Gymnasiasten stellen im Amtsgericht Lippstadt aus

Kunstausstellung 2011Schülerinnen und Schüler der Marienschule und des Ostendorfgymnasiums gestalten zum wieder holten Mal eine gemeinsame Kunst-Ausstellung. Im ersten Stock  des Amtsgerichts präsentieren sie jetzt ihre gestaltungspraktischen Ergebnisse aus diesem Schuljahr.

Multi-Projekt an der Marienschule steht auf festen Beinen

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018
Zwanzig neue „Multis“ in den Startlöchern
Multis 2011Hoch motiviert starteten 20 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe neun am Donnerstag, den 3.2.2011, ins KLJB – Haus nach Hoinkhausen, um dort die bis Samstag dauernde Ausbildung zum Sucht-Multi zu absolvieren.

1 Live in der Marienschule

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Wo ist das „O“?

1Live 2011Zu welcher Stadt gehört der Stadtteil Manhattan? „New Y rk“. Moment. Da fehlt doch etwas. Wo ist das O?

Das dachten wir uns wohl alle, als wir uns am Montag, den 7. Februar, den Fragen des 1Live Schulduells stellten. In der ersten Pause versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof rund um den schwarzen 1Live Wagen, vor dem sich die 13er bereits aufgestellt hatten, 30 von ihnen gewappnet mit jeweils einem Buchstaben des Alphabets.

Schulsanitäter erhalten einen neuen Raum

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Schulsanitaeter2011Ein Sturz in der großen Pause auf dem Schulhof, eine Verletzung im Sportunterricht, plötzlich auftretender Schwindel und Übelkeit – Szenarien, die im Schulalltag keine Seltenheit sind. Schülerinnen und Schüler, die beim Auftreten einer Erkrankung oder im Notfall betreut und versorgt werden müssen, gehören zu dem verantwortungsvollen Aufgabenbereich, den seit kurzem engagierte Schülerinnen und Schüler der Jgst. 11 und 12 im Schulsanitätsdienst übernommen haben.

Verabschiedung

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Verabschiedung Referendare 2011Unsere ehemaligen Referendarinnen und uns inzwischen vertraut gewordenen; Kolleginnen Britta Lünstroth und Jessica Schacht nahmen am 28. Januar  nicht ohne ein bisschen Wehmut Abschied von der Marienschule.

Bibelprojekt der Klassen 7c/d: Propheten- Querköpfe Gottes

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Propheten1Viele Ideen und Kreativität zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7c/d im Religionsunterricht beim Projekt: Propheten-Querköpfe Gottes. 

Großzügige Spende für unser Blindenprojekt auf den Philippinen

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Spende Patenkind 5b„Die Patenschaft der Marienschule mit dem Blindenprojekt der Schwestern der Christlichen Liebe auf den Philippinen ist seit mehr als einem Jahrzehnt zu einem festen Bestandteil unseres Schulprogramms geworden.“ Mit diesen Worten brachte Schulleiter Heinz Müting seine Freude zum Ausdruck, als die Schülervertreter des Lippstädter Gymnasiums einen Scheck mit 3714,25 € an Schwester Sieglinde, die Vertreterin des Ordens in Lippstadt, überreichten.

Kuchenverkauf der Klasse 5b

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Spende Patenkind 5bBeim Kuchenverkauf am 04.02.2010 erzielte die Klasse 5b in nur zwei Pausen für ihr Patenkind Maribel (16 Jahre) auf den Philippinen den stolzen Betrag  von 200,- Euro!

Neue Kolleginnen und Kollegen 2009 (2. Halbjahr)

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018
Neue Kollegen und  Kolleginnen 2009 2tes Halbjahr
von links: Markus Fara (Deutsch/Sport), Christoph Effenberger (Deutsch/Geschichte),
Alexandra Kroliczek (Deutsch/Biologie), Holger Campe (Chemie/Erdkunde)
von links:  Martin Schulte (Mathematik, Physik, Informatik), Carina Schmidt (Mathematik, Sport),
Barbara Mertens (Biologie, Erdkunde), Christian Marticke (Religion, Geschichte, Mathematik)

Tag der Berufsfindung 2010

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018
TagderBerufsfindung
Tag der Berufsfindung-
Marienschule Lippstadt



Mi, 10.02.2010

Für die Jahrgangsstufen 11 bis 13

Rekordspende

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

Schüler, Eltern und Lehrer der Marienschule unterstützen behinderte Mädchen in Manila

Spende PhilippinenÜber die Rekordspende von  4.023,- Euro freuen sich die Schwestern der Christlichen Liebe, die ein Blindenzentrum in Manila auf den Philippinen leiten.  Die Schülersprecherinnen und -sprecher der Marienschule übergaben die stolze Summe an Schwester Siglinde als Vertreterin des Ordens der Schwestern der christlichen Liebe.

„Großer“ Scheck für blinde und behinderte Mädchen im Blindenzentrum Manila

Erstellt am Donnerstag, 19. April 2018

ma1Zwei erfolgreiche Weihnachtskonzerte, aber auch Waffeln backen, Klassenfeste und Sammelaktionen waren auch in 2007 der Garant dafür, dass die Patenschaft der Marienschule Lippstadt zum Blindenzentrum Manila der Schwestern der Christlichen Liebe lebendig und aktiv war.

powered by Joomla! and Joomla 1.7 Templates