Medienscouts

 

Wer sind die Medienscouts?

Medienscouts sind Experten für digitale Medien. Sie sollen ihre eigene Medienkompetenz erweitern und entsprechendes Wissen, Handlungsmöglichkeiten sowie Reflexionsvermögen für eine sichere, kreative, verantwortungsvolle und selbstbestimmte Mediennutzung aufbauen. Derzeit engagieren sich sechs Marienschüler/innen aus der Q1 und EF als Medienscouts. Vier jener Scouts haben im Vorfeld eine einjährige Qualifizierung durchlaufen, um das nötige methodische und inhaltliche Rüstzeug zu erhalten.

 

Welche Aufgaben haben die Medienscouts?

Medienscouts sind Experten auf dem Gebiet der Neuen Medien, aber geben ihr Wissen auch weiter: Medienscouts sollen Informations- und Beratungsangebote für Mitschülerinnen und Mitschüler nach dem Peergroup-Prinzip entwickeln und durchführen. Sie führen beispielsweise Projekttage durch, halten Unterrichtsstunden oder gestalten Elternabende zu Themen. Daneben sollen sie Ansprechpartner für unsere Schüler/innen bei eventuellen Problemen oder Fragen rund um den Gebrauch digitaler Medien sein. Das schülerorientierte Peergroup-Prinzip soll es ermöglichen, dass die Hemmschwelle, bei eventuellen Schwierigkeiten tatsächlich Rat und Hilfe zu suchen, gering ist.

 

Welche Projekte haben die Medienscouts in der Vergangenheit durchgeführt?

Unsere Medienscouts haben u. a. Unterrichtssequenzen zu den Themen Passwortsicherheit und Gefahren von Apps geplant und durchgeführt.

Ansprechpartner: Frau Gremler-Niestegge, Herr Effenberger

 

Cybermobbing – Wenn das Internet zur Falle wird

FE1A9D4D-4A3F-4FA9-8848-09A40386770Afritz116 Tausend Likes und 34 Millionen mal aufgerufen. Dies ist die traurige Bilanz seines Videos, dem Video, das niemand hätte sehen sollen. Der damals 14 jährige hatte nur seinen Auftritt für eine Parodie, die er mit einigen seiner Mitschüler plante, mit der Kamera aufnehmen wollen. Klassenkameraden fanden das Band und stellten es nach einiger Bearbeitung online. In kürzester Zeit erlangte das Video den Rang einer Internet-Berühmtheit.

Weiterlesen...

powered by Joomla! and Joomla 1.7 Templates