„Wer liest, …

Erstellt am Montag, 12. Dezember 2016

Lesewettbewerb 1… gewinnt immer“. So lautet das Motto des Vorlesewettbewerbs der Stiftung Börsenverein des deutschen Buchhandels für die sechsten Klassen, an dem unsere Schule in diesem Jahr zum ersten Mal teilnimmt.

Bestens vorbereitet für den am Nikolaustag stattfindenden Schulentscheid des Wettbewerbs hatten sich Johann Cosack (6a), Emily Westermann (6b), Justus Pollhans (6c) und Leonard Erkelenz (6d). Die vier konnten sich bereits in ihren Klassen als beste Vorleser durchsetzen und sich somit für die Teilnahme am Schulentscheid qualifizieren. Mit spannenden und ausdrucksstarken Lesevorträgen aus ihren Lieblingsbüchern versuchten sie die Jury in der ersten Runde von ihren Lesekünsten zu überzeugen. Bewertet wurden dabei unter anderem die Lesetechnik und die Interpretation.

Früh wurde deutlich, dass die Entscheidung für die fünfköpfige Jury, zusammengesetzt aus Schülerinnen des Deutsch-Leistungskurses aus der Q2, den ehemaligen Lehrinnen Frau Tappe und Frau Kleißendorf sowie der Deutschreferendarin Frau Schulz, nicht leicht werden würde.

Eine Entscheidung musste dann schließlich die zweite Runde bringen. Nacheinander lasen die vier Bücherwürmer aus dem Roman „Tintenherz“ von Cornelia Funke vor. Ein Buch, das sie vorher nicht kannten.

Als Schulsieger durchsetzen konnte sich letztlich Johann Cosack aus der Klasse 6a. Mit seinen gelungenen Lesevorträgen, sowohl aus Lesewettbewerb 2016seinem Lieblingsbuch Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne als auch aus Tintenherz, konnte er die Jury überzeugen. Er wird die Marienschule nun beim Regionalentscheid des Wettbewerbs für den Kreis Soest in Erwitte vertreten. Wir wünschen ihm dafür viel Erfolg!

Jedoch zeigten alle vier Leseratten mit ihren Vorträgen, dass Vorlesen große Freude bereitet. Deshalb zeichnete Anne Kirchhoff, die Organisatorin des Vorlesewettbewerbs, bei der Siegerehrung alle vier Teilnehmer mit Urkunden und kleinen Preisen aus. Frei nach dem Motto: „Wer liest, gewinnt immer“.

 

powered by Joomla! and Joomla 1.7 Templates