Schulcampus

 

SchulhofWir sind Schule im Grünen...

Gelegen im Lippstädter Stadtteil Lipperbruch hat unser Schulgelände Campuscharakter:

Unser großer Schulhof bietet Platz für Bewegung, Spiel und Entspannung während der Pausen, ob an den Tischtennisplatten, auf dem Basketballplatz oder an der Torwand, hier wird es in den Pausen nie langweilig - oder unsere Schülerinnen und Schüler nutzen eine der vielen Sitzgelegeneheiten, um sich zu unterhalten. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe genießen bei gutem Wetter den Innenhof unseres MarienSchulcafés oder die Sitzsäcke auf der grünen Wiese im Eingangsbereich. 

Unser weiträumiges und abgeschlossenes Schulgelände ist bewaldet, bietet Raum für ein grünes Klassenzimmer, für Feucht- und Trockenbiotop. Gerade hier sind Erfahrungen mit der Natur zum Beispiel im Biologie-Unterricht unmittelbar möglich.

Unser Schulgelände verfügt über zwei Sporthallen und eigene Sportstätten.

 

Schule im Grünen 1Schule im Grünen 2Schule im Grünen 3

 

 

Unser zweigeschossiges Schulgebäude bietet weiträumig Platz für unsere Klassen und Kurse. Es ist umfassend digital ausgestattet. So werden alle Klassenräume im Sommer 2018 mit Multifunktionsschränken ausgestattet sein, die die Ansprüche an zeitgemäßen Unterricht umfassend erfüllen.

Für den Fachunterricht verfügen wir über entsprechende Fachräume. So finden unsere Schülerinnen und Schüler in jeweils zwei Biologie-, Chemie- und Physikfachräumen die räumlichen Voraussetzungen für schülerorientierten und experimentellen MINT-Unterricht. Unser Informatikraum und die Lernwerkstatt sind mit aktueller Technik ausgestattet und folgen in ihrer Konzeption dem Grundsatz des "Use to learn". Ein lichtdurchfluteter Kunstraum lädt unsere Schülerinnen und Schüler genauso zu kreativem Tun ein wie die gut ausgestatteten Musikfachräume, von denen einer für das praktische Musiziereren besonders eingerichtet ist.

Für die Belange der Studien- und Berufswahlorientierung, der für uns als SIEGEL-Schule eine besondere Bedeutung zukommt, steht ein Berufsorientierungsbüro BOB zur Verfügung, das Raum bietet für Beratung, Recherche und Information.

Im Rahmen unserer Konzepts der Leseförderung haben wir eine große Schülerbibliothek und unser Selbstlernzentrum Sek I eingerichtet, in denen neben einer großen Auswahl an aktueller Kinder- und Jugendliteratur sowie altersgemäßer Sachliteratur auch Computerarbeitsplätze zur Verfügung stehen.

Unser Forum ist für uns zentraler Versammlungsort. Hier finden unsere Schulgottesdienste genauso statt wie vielfältige kulturelle Veranstaltungen, etwa Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen oder Vorträge. Wir nutzen es auch für Stufenversammlungen, Info-Veranstaltungen oder Elternabende. 

Zentraler Treffpunkt und Aufenthaltsort - gerade auch für unsere Oberstufenschülerinnen und -schüler - ist neben unserer Eingangshalle auch unser MarienSchulcafé.

Insgesamt ist unser Schulgebäude barrierefrei. Über einen Aufzug sind alle wichtigen Bereiche unserer Schule zu erreichen.

Den Schulcampus der Marienschule teilen wir uns mit unserem Berufskolleg.

grundriss

 

Erreichbarkeit: Über den ÖPNV und Schülerspezialverkehr sind wir erreichbar. So gibt es Direktfahrten zur Marienschule aus Cappel, Dedinghausen, Lipperode, Rixbeck, Benteler, Langenberg, Mastholte, Rietberg, Bokel, Westenholz, Wadersloh, Liesborn. Informationen zu den Busverbindungen finden Sie hier.

Unser Schulparkplatz befindet sich an der Ostlandstraße unweit des Schulgeländes.

Klassenräume mit neuer Technik ausgestattet

Hueckstiftung Schränke„Die Zeit der Overheadfolien und Videowagen ist vorüber!“, freut sich Lehrerin Christina Schulte und legt ein Schülerheft mit Hausaufgaben unter die Dokumentenkamera. Gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern präsentierte sie jetzt den Vertretern von Schulträger und Dr. Arnold Hueck-Stiftung die neuen Multifunktionsschränke in einem der Klassenräume unserer Schule.

Weiterlesen...

powered by Joomla! and Joomla 1.7 Templates