Einladung: Besondere Lernleistung

Erstellt am Mittwoch, 13. März 2013

Besondere Lernleistung von Anna Spiekermann und Alina Vöge

In Szene gesetzt - Anna Spiekermann und Alina Vöge zeigen besondere Lernleistung im Fach Kunst

Schon seit den Sommerferien sind Anna und Alina mit Nadel und Faden dabei, aus „traumhaften“ Stoffen ausgewählte Filmkostüme zu schneidern, um sich schließlich in die eine oder andere Filmrolle zu verwandeln, sich damit „Träume zu erfüllen“.

Im Kunstunterricht des Leistungskurses haben sich die Schülerinnen zur Vorbereitung auf das Zentralabitur mit Inszenierungen von Identitäten im Werk Cindy Shermans beschäftigt und im Zusammenhang damit auch sich selbst als eine andere Identität inszeniert. Sie sind in unterschiedliche Rollen und Kostüme geschlüpft, haben sich in Szene gesetzt und sich gegenseitig fotografiert. „Dabei ist die Idee entstanden, unsere Begeisterung für aufwändige Filmkleider auszuleben“, verraten Anna Spiekermann und Alina Vöge.

Genaueres über die Präsentation im Rahmen der „besonderen Lernleistung“ am kommenden Donnerstag (14.März) wollen die Nachwuchskünstlerinnen jedoch nicht preisgeben. Dass sie Mitschülerinnen aus anderen Kursen mit einbeziehen und Filmszenen und Filmmusik eine Rolle spielen werden –darf an dieser Stelle schon erwähnt werden. Wir sind gespannt!

Für die beiden Oberstufenschülerinnen werden nach dieser Aktion noch eine Arbeit und eine Prüfung anstehen; die Gesamtnote wird als "besondere Lernleistung" in die Abiturnote einfließen.

Zur Präsentation sind alle herzlich eingeladen:

am 14.03.13 um 18 Uhr im Forum der Marienschule

powered by Joomla! and Joomla 1.7 Templates